Fruhling

Am letzten Sonntag eröffnete der MCB die neue Töffsaison mit der Frühlingsfahrt. Pünktlich um 10 Uhr starteten wir, das Wetter und die Temperatur waren optimal.

Quer durchs Emmental über die Fritzenfluh nach Madiswil und weiter bis nach Rothrist wo sich Andy und Margrith anschlossen.

Für das Mittagessen habe ich das Restaurant Eisenbähnli in Trimbach ausgewählt, ein alter Töfftreffpunkt, der immer noch sehr populär ist.

Nach dem guten Mittagessen, das wir bei idealem Wetter auf der Terrasse einnehmen konnten ging’s weiter über den unteren- und oberen Hauenstein danach Richtung Passwang. Kurz vor der Passhöhe schwenkten wir links ab und genossen die schöne Gegend über den Schelten-Pass. Im Hotel St. Joseph in Gänsbrunnen stärkten wir uns mit einem guten Dessert.

Während dem Anziehen der Klamotten fielen die ersten Regentropfen, diese begleiteten uns über den ganzen Weissenstein.
Die Anzahl war aber so gering, dass die Strasse gar nie nass wurde. In Solothurn war der nasse Spuk schon wieder vorbei.

Nach der Verabschiedung von Andy und Margrith in Solothurn fuhren wir über Schnottwil und Wengi durch den Grächwiler nach Bern.

Der Start in die neue Saison ist geglückt, gutes Wetter, eine schöne Fahrt mit wenig Verkehr,

Frühlingsfahrt Sonntag 28. April 2012

Willkommen beim Auto und Moto Club Bümpliz

Website_Design_NetObjects_Fusion