1927

Da es schönes Wetter war, beschlossen einige Bümplizer eine Tour zu machen. Es gefiel ihnen sehr, sie beschlossen einen Motorradclub zu Gründen. Offenbar besassen einige ein Motorrad der Marke BSA. So wurde der BSA Club Bümpliz aus der Taufe gehoben.
Ein Jahr zuvor also 1926 wurde im Sternen in Bümpliz der BMV gegründet ( BMV = Bernischer - Motorradfahrer  - Verband ).
Bümpliz schien sich zu einer Hochburg des Motorrades zu entwickeln.
So nahm also die Geschichte des MCB's ihren Lauf!

1929

Beitritt des BSA Clubs Bümpliz in den BMV.

Hier ein Foto aus dieser Zeit

1950

In den 50'iger Jahren Aenderung des Namens in Auto und Moto Club Bümpliz.

1969

Der Moto Club Bümpliz organisiert das erste Schweizer Rundstreckenrennen in Hockenheim.

1989

Fabrikbesichtigung bei Moto Guzzi in Mandello del Lario am Comersee.
Die ersten FIM Rallyes werden durch den Club besucht.

1982

Der Moto Club Bümpliz wird zum ersten mal Tourenschweizermeister FMS.

1983

Am 24. - 25. September organisiert der MCB das Schallenbergrennen.
Es wird ein voller Erfolg, der für lange Zeit die Aktivitäten des Clubs beeinflusst.

Bericht vom Schallenbergrennen

1984

Werkbesichtigung bei BMW in Berlin - Spandau.

1985

Der MCB wird zum vierten aufeinanderfolgenden mal Tourenschweizermeister FMS.

1987

Der MCB organisiert das Eisspeedway auf dem Schwarzsee.
Das Rennen muss wegen schlechtem Wetter abgesagt werden. Der Frust ist gross.

1988

Der Moto Club Bümpliz ist erneut wieder Tourenschweizermeister geworden.

1992

Das Seitenwagenteam Schlosser / Hänni wird Schweizermeister.

1994

Das Seitenwagenteam Schlosser / Hänni / Liechti / Gloor wird Schweizermeister.

1995

Der Moto Club Bümpliz besucht im Strömenden Regen bei Jaques Cornu einen Fahrkurs.

1997

Der MCB wird nach längerer Durststrecke erneut Tourenschweizermeister FMS.
Das Seitenwagenteam Schlosser / Hauser kann sich in der Weltspitze der Gespanne etablieren.

1998

Der Moto Club Bümpliz organisiert im Biberenbad sein erstes Internationales Motorradtreffen.
Es wird ein grosser Erfolg der in die Geschichte des Clubs eingehen wird.
Der MCB geht online und hat eine eigene Internetsite auf dem World Wide Web.
Das Seitenwagenteam Schlosser / Hauser beenden die Saison auf dem Sensationellen 3. Schlussrang.

1999

Wir organieseren das Motorradtreffen im Biberenbad zum zweiten mal.
Trotz Regenwetter am Samstag gelingt es erneut ein erfolgreiches Töfftreffen durchzuführen.
Die Countrybands am Freitag Company Time und am Samstag Howdy sind Spitze.
Das Seitenwagenteam Schlosser / Hauser beenden die Saison auf dem 4.Schlussrang obwohl die letzten Rennen wegen einem Sturz auf dem A1 Ring nicht gefahren werden können.
Der MCB ist erneut Tourenschweizermeister FMS 1999 geworden.

Bericht vom Mototreffen 1999 So schön war's

2000

Was bringt uns das neue Jahrtausend?
Das dritte Treffen im Biberenbad wurde ein voller Erfolg!
Der Club erreichte den 2. Rang Tourenschweizermeister FMS.
Es war für den MCB ein erfolgreiches Jahr und ein guter Start in einen neuen Zeitabschnitt.
Wir freuen uns auf ein neues Treffen im Biberenbad am 22. 23. 24. Juni 2001

2001

Es wird ein Super Jahr für den Moto-Club-Bümpliz!
Anlässlich des 4. Mototreffen können wir einen Motorradstuntman präsentieren.
Das schöne Wetter und die Top Show bringen einen Rekordbesuch.

Bericht vom Mototreffen 2001 So schön war's

2002

Der MCB wird 75 Jahre jung! Ein Grund zum Feiern!
Auch in diesem Jahr machen wir eine Ausfahrt mit Kindern. Wir besuchen die Grimselkraftwerke,
den Kindern vom Landorf gefällt der Tag, das Wetter allerdings ist nicht gerade das was Motorradfahrer lieben.
Der MCB Organisiert das 5. Mototreffen im Biberenbad.
Die Mad-Fleyers und der Brasilianische Stuntman begeistern, es war etwas gar heiss.
Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr und hoffen, auf euren Besuch, wenn es heisst 6. Internationales Motorradtreffen im Biberenbad.

Bericht vom Mototreffen 2002 So schön war's

2003

Auch in diesem Jahr machen wir eine Ausfahrt mit Kindern.
Wir besuchen den Flughafen Unique in Kloten. Wir haben schönes Wetter können eine tolle Tour machen und die Kinder vom Heimelig in Kerzers kommen voll auf ihre Kosten.
Leider wird über diese Ausfahrt kein Bericht geschrieben, was sehr schade ist.
Der MCB Organisiert das 6. Mototreffen im Biberenbad.
Stuntman Steven sorgt für die Show!
Am Freitag spielen die Groove Bandits und am Samstagabend spielt die Gruppe Sensafon!
Es herrscht eine tolle Stimmung an beiden Tagen.
Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr und hoffen, auf euren Besuch, wenn es heisst, 7. Internationales Motorradtreffen im Biberenbad.

Bericht vom Mototreffen 2003 So schön war's

2004

Zum 7. mal wird im Biberenbad das Motorradtreffen durchgeführt.
Dies ist ein schöner erfolg für die Clubgeschichte, unser Dank gehört allen Hellfern die an diesem Event mitarbeiten, dies gilt insbesondere für Nichtmitglieder.
Das Wetter war dieses mal durchzogen, will heissen mies und Regnerisch.
Leider konnten dadurch nur wenige die tolle Action der Super-Motard-Fahrer bewundern.
Wir möchten allen die uns die Treue halten und mit ihrem Besuch diesen Anlass ermöglichen Danken.
Bald geht ein Jahr zu ende, der Club ist auf der Suche nach einem neuen Präsidenten.
Wir werden aber auch mit dem bestehenden Vorstand das Treffen weiterführen, und freuen uns wenn wir euch nächstes Jahr zum 8. mal begrüssen können. Bis dahin kann ich euch nur auf den Bericht hinweisen, der Detailliert Auskunft gibt was da so abgegangen ist.

Bericht vom Mototreffen 2004 So schön wars

2005

Das 8. Internationale Motorradtreffen wird zugleich das letzte sein für längere Zeit.
Trotz Attraktionen wie ein BMW Probefahren aller Modelle organisiert durch die Firma Moto Michel in Wabern und einem tollen Stuntman Buddy aus Deutschland kamen leider zuwenig Motorradfahrer ins Biberenbad so dass dem Verein ein Verlust entstand.
Leider geht so eine erfolgreiche 8 Jährige Geschichte des Motorradtreffens im Biberenbad zu Ende.
Ein neuer Präsident konnte bis heute nicht gefunden werden, es scheint das der MCB in Zukunft etwas kürzer treten muss.
In seiner langjährigen Geschichte gab es schon viele Hochs und Tiefs, so dass wir fest daran glauben, dass es bald wieder einmal aufwärts gehen wird mit dem Club.

Das Seitenwagen Team Schlosser / Kolloch beendet die IDM für Gespanne auf dem 4. Platz.
Allen die uns die Treue gehalten haben auch in diesen schwierigen Zeiten gehört unser Dank!

Bericht vom Mototreffen 2005 So schön war's

2006

Wiederum gelang es dem Club trotz schwindenden Mitgliedern das Interesse an den Ausfahrten hoch zu halten. Es scheint so zu sein, dass der harte Kern zwar immer ein Jahr Älter wird, jedoch keinesfalls müde um mitzumachen. Was da so alles erlebt wurde auf den diversen Ausfahrten kann alles auf dieser Homepage nachgelesen werden.

Die Tourenberichte findest du beim Button Archiv.

Unserem Seitenwagenteam gelang ein grosser Coup, konnte doch der Meistertitel errungen werden.
Im nächsten Jahr soll sogar um die WM gefahren werden Auch unsere Seitenwagenoldies waren wiederum sehr Aktiv und Erfolgreich.

Die Berichte findest du unter Sidecar.

Das nächste Jahr kann kommen.

2007


Es war wiederum kein einfaches Jahr für unseren Club. Die Ausfahrten wurden zwar rege besucht, doch mit den Monatlichen Höcks scheint es nicht so recht zu klappen. Ist es der Ort, die Beiz, oder einfach weil ein Jeder heute viele andere Möglichkeiten hat. Wir wissen es nicht. Fakt ist, dass nur ein zusammenhalten des harten Kerns des MCBs diesen Club am Leben halten kann. Jeder sollte für sich prüfen, was für Ihn noch Interessant ist an diesem Verein und dann da mitmachen wo es ihm gefällt.
Es kommen wieder andere Zeiten, ob sie für uns besser sein werden wissen wir nicht, sind wir doch alle ein wenig in die Jahre gekommen.
So lange wir Freude am Motorradfahren haben und allem was dazugehört geht die Geschichte des MCB weiter.

 

2008


Der MCB versucht mit einem vollen und vielseitigen Jahresprogramm die Mitglieder zu mehr Aktivität im Club zu mobilisieren. So führen wir im Winter einen Schlitteltag und einen Bowlingabend durch und während der Saison werden interessante, mehrtätige Fahren durchgeführt;
doch der Erfolg bleibt auch dieses Jahr aus und so fährt leider nur noch der "harte Kern" mit.
 

2009

Wegen schlechter Witterung und mangels Beteiligung werden dieses Jahr einige Ausfahrten kurzfristig abgesagt.

Unser Seitenwagenteam Schlosser wird in dieser Saison zum 3. Mal IDM-Meister. 
Mehr unter Sidecar. Wir gratulieren herzlich!

2011

Auf ende dieses Jahres verlässt uns unser Langjähriger Tourenleiter. Schade!
Doch auch das wird der MCB wegstecken und es wird irgendwie weitergehen.
An der Mitgliederversammlung im Süder wird dieses Jahr interessantes zu erfahren sein Über das weiterbestehen des Moto und Autoclubs Bümpliz

2012

Die Website des Clubs wird in neue Hände kommen und somit weiterbestehen.
Totgesagte Leben bekanntlich länger!

Wir konnten auch diese Saison wieder einige Ausfahrten bei unterschiedlichem Wetter und Teilnahme  durchführen. Die Schlussfahrt Übertraf jedoch alles in dieser Saison 16 Teilnehmer unter der Leitung von Howald Bruno fuhren bei super Wetter durchs Emmenthal.
Ein Foto der Teilnehmer

2013

Die Saison 2013 konnten wir mit einer gut besuchten Hauptversammlung starten. 3 Tagesfahrt im August ins Elsass und Schwarzwald.
Das Wetter war in dieser Saison nicht so auf unserer Seite.

2014

Trotz diversen kurzfristigen Absagen waren10 MCB`ler Über die Auffahrt in Verbania unter der Führung von Howald Bruno.

2015

An der HV konnte ein Neumitglied aufgenommen werden Names Marianne Mendez.

Dieses Jahr führte uns die Pässefahrt, welche diesen Namen auch verdiente ins wunderschöne Vercor (Frankreich). Sieben MCBler genossen diese Ausfahrt bei prächtigem Wetter. An Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren (Benu und Housi)
An dieser Ausfahrt konnten wir auch noch zwei neue Mitglieder aufnehmen. (Sonja und Ueli)  Bericht

2016

Der Moto Club Bümpliz hat entschlossen für den Monatshöck und Hauptversammlung ein neues Lokal zu suchen, und wurde auch fündig.
Wir wurden herzlich im Restaurant Tscharnergut aufgenommen und starteten mit dem Chlousehöck.
Das Echo war positiv und der MCB hat somit ein neues Lokal für seine Anlässe gefunden.

Das Beste im 2016 waren sicher die beiden Ausfahrten an der Auffahrt nach Sesto Calende und die 3 Tag Fahrt rund um den Lac d’Annecy
Die Frühlingsfahrt viel dem Wetter zum Opfer. Die Pässefahrt am 1. August von Bruno wurde abgändert und zu einem guten Ende geführt.
Die Beteiligung an den Mehrtägigen Fahrten war gut und es scheint das der Club wieder vermehrt wahrgenommen wird,
auch wenn es immer wieder die Langjährigen Mitglieder sind die am Clubleben Teilnehmen.
 

2017

Am 18.11.2017 feierten wir das 90 jährige bestehen des Moto Club Bümpliz an einem gelungenen Fest. Bericht

2018

An der HV am 17.03.2018 konnten wir ein langjähriges Mitglied Rappo Vital wieder einmal sehen dabei konnten wir im auch gleich zu seinem 20. jährigen Jubiläum gratulieren. Im Jahr 2017 haben durchnittlich 12 Personen an den 7 durchgeführten Veranstaltungen teilgenommen. Nur 7 Veranstaltungen waren es, weil das Wetter nicht immer auf unserer Seite stand.

2019

An der HV 2019 durfte der MCB auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken mit einer durchschnittlichen Beteiligung von 15 Personen an 11 Clubveranstaltungen. Dank Bruno Howald konnten wir die alten Zeiten vom MCB wieder einmal geniessen, dank seiner Dia-Schau. Danke Bruno

Chronik des MCB

In der Chronik findest du die Geschichte des MCB und links zu diversen Veranstaltungen des Clubs

Willkommen beim Auto und Moto Club Bümpliz

Website_Design_NetObjects_Fusion